Materialien

Aktuelle Empfehlungen:

  • Soli Espresso „Schwarze Katze“
    Kollektives Wirtschaften ist kein kalter Kaffee. Immer mehr tun es. Bewusst – und mit Genuss: Derzeit formiert sich eine Föderation gewerkschaftlich organisierter Kollektivbetriebe (Union Coops). Diese möchte dazu beitragen, eine Alternative zu Fremdbestimmung, Profitmaximierung und Ausbeutung zu schaffen. Der Soli-Espresso „Schwarze Katze“ soll diesen Prozess unterstützen. Ein Euro jeder verkauften Packung geht an die entstehende Föderation.
  • Thersites – Einblicke in das Arbeitsrecht
    Diese Broschüre soll interessierten Menschen auf leicht verständliche Weise einen Einblick in die Logik des bundesdeutschen Arbeitsrechts bieten.
  • FAU. Die ersten 30 Jahre.
    Diese erste Arbeit über die Geschichte der FAU wurde von einfachen Gewerkschaftsmitgliedern konzipiert, recherchiert, geschrieben, bebildert, layoutet, verlegt und verbreitet. Damit ist dieses Buch ein lebendiges Beispiel der Geschichtsschreibung von unten und ein emanzipativer Beitrag zur Selbstermächtigung von Lohnabhängigen, die sonst in den bürgerlichen Massenmedien kaum zu Wort kommen.